Uwe Santjer (SPD): Innovatives rund um Gesundheit wird belohnt – Bewerbungen zum Niedersächsischen Gesundheitspreis jetzt möglich

Wie der SPD-Landtagsabgeordnete Uwe Santjer mitteilt, wird auch in diesem Jahr wieder ein Niedersächsischer Gesundheitspreis ausgeschrieben. Innovative Ansätze in der Gesundheitsversorgung und Gesundheitsförderung werden in drei Kategorien vergeben. „Der Gesundheitspreis ist eine tolle Chance, sich und seine Konzepte öffentlich zu präsentieren“, findet Santjer, der deshalb alle interessierten Verbände, Institutionen, Initiativen, Unternehmen, Einzelpersonen oder Fachleute aufruft,

sich zu bewerben. Dotiert ist die Auszeichnung mit je 5.000 Euro je Kategorie.

Die Kategorien sind in diesem Jahr „Menschen mit psychischen Erkrankungen besser versorgen“, „Gesundheit in kleinen und mittleren Unternehmen fördern“ und „eHealth – Lösungen zur Verbesserung der Kommunikationskette in der Gesundheitsversorgung“. Uwe Santjer weist darauf hin, dass Bewerbungen in mehreren Kategorien nicht erlaubt sind. „In unserer Region gibt es viele innovative Ansätze im Gesundheitsbereich“, so Santjer, „warum diese nicht präsentieren und zeigen?“ Bewerbungsschluss ist der 19. Juli 2013.

Alle Informationen zur Bewerbung gibt es unter www.gesundheitspreis-niedersachsen.de.