1. Cuxhavener Aktionswoche für Zivilcourage

Grußwort zur Eröffnungsveranstaltung „1. Cuxhavener Aktionswoche für Zivilcourage“ Die ungarische Philosophin, Agnes Heller jüdischer Herkunft hat mal gesagt: Zivilcourage ist eine der leitenden Tugenden eines Menschen, der gewählt hat, ein anständiger Mensch zu sein. Meine sehr geehrten Damen und Herren, ich begrüße Sie hier heute in der Bürgerhalle zur 1. Cuxhavener Aktionswoche für Zivilcourage.

Landtagsabgeordneter Uwe Santjer

Mit Hilfe des bundesweiten Förderprogramms des Ministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend „TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN“, von dem die Stadt Cuxhaven nun schon im 4. Jahr durch erhebliche Fördermittel profitiert, konnte unter der Trägerschaft des Präventionsvereins eine Kooperation mit der Stadt Cuxhaven, der Polizeiinspektion Cuxhaven und dem Kommunalen Präventionsrat ins Leben gerufen werden. Eine ganze Woche lang werden Vorträge, Workshops und Informationen angeboten, die sich sowohl an Jugendliche als auch an Erwachsene und sowohl an Privatpersonen als auch an Multiplikatoren richten. Am Mittwoch werden mit Begleitung des Bascats die Ergebnisse des Rap-Contests bekanntgegeben, am Freitag werden hoffentlich viele Cuxhavener beim „Rock gegen Rechts“ im Haus der Jugend ihr Rückgrat zeigen. Zuvor besteht ab 16.00 Uhr die Möglichkeit, sich an dem Original- Einbürgerungstest zu versuchen, in online-Tests den eigenen Werten und Gesinnungen auf die Spur zu kommen und auf vielfältige Art und Weise „Gesicht für Zivilcourage“ zu zeigen.
Aufgerüttelt durch den Tod von Dominik Brunner im Jahre 2009 wurde die jährliche „Woche der Zivilcourage“ initiiert. Mit der Kampagne „Zivilcourage hat viele Gesichter Zeig deins!“ sollen verschiedene Wege, wie ein „Eingreifen“ im Notfall aussehen kann, aufgezeigt werde.  Denn es gibt eine Reihe von Dingen, die jeder tun kann, wenn Mitmenschen belästigt, bedroht oder beraubt werden. Dabei wird von niemanden Heldentum gefordert und erst recht nicht, sich dabei selber in Gefahr zu bringen.
Dabei ist uns schon bewusst, dass Zivilcourage ein zutiefst wertorientiertes demokratisches Handeln und eine besondere Form öffentlichen Muts ist. Es handelt sich deshalb um eine hochgeschätzte, für die demokratische Gesellschaft als unverzichtbar geltende Tugend.
Daher wollen wir die niedersachsenweite „Woche der Zivilcourage“, die 2014 unter dem Motto „Zivilcourage hat viele Gesichter – Zeig Deins“ steht nutzen, um mit möglichst vielen Menschen in Kontakt zu kommen und für eine (zivil)couragierte, demokratische Gemeinschaft in Cuxhaven zu werben.
Ich danke allen Beteiligten für die Umsetzung und wünsche mir eine hohe Beteiligung bei den Projekten, Workshops und Aktionen.