Nordwestradio unterwegs – 29.10.2014

"Nordwestradio unterwegs" lädt ein zur Live-Sendung am Mittwoch, 29. Oktober 2014, 18.05 – 19.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, Hymendorfer Str. 71, 27607 Langen-Hymendorf. Klimaschutz auf Kosten der Landwirte? Kritik an Moorschutzplänen niedersächsischer Grünen-Minister

Landtagsabgeordneter Uwe Santjer

Sie wollen etwas für den Klimaschutz tun: Landwirtschaftsminister Christian Meyer und Umweltminister Stefan Wenzel von den Grünen. Im Visier haben sie die Moorflächen in Niedersachsen, denn intakte Moore speichern in großem Maße klimaschädliche Treibhausgase. Die Minister wollen deshalb 100.000 Hektar als Vorranggebiete für den Torferhalt und den Moorschutz ausweisen.

Effektiver Moorschutz geht aber nicht ohne die Landwirtschaft, denn 80 Prozent der Moorflächen in Niedersachsen werden für Ackerbau und Grünland genutzt. Deshalb sollen diese Flächen laut Minister Wenzel  in das Moorschutzprogramm einbezogen und Landwirte als Partner für Klimaschutzprojekte gesucht werden.

Die Landwirte jedoch kritisieren die Moorschutzpläne. Sie befürchten, ihr Land nicht mehr ohne Einschränkungen bewirtschaften zu können oder es im Zuge einer Wiedervernässung sogar ganz zu verlieren. Das aber käme einer Enteignung gleich, sagen die Landwirte. Diese Kritik fassen die Landvolkverbände Wesermünde und Hadeln derzeit in einer Stellungnahme für die Landespolitik zusammen.

Auch die Politiker in der Region sind, vielfach parteiübergreifend, gegen die Moorschutzpläne. Auch sie verfassen Stellungnahmen und Petitionen. Sie fürchten, dass die Wirtschaftskraft der Region leidet und Ortschaften – wie Hymendorf – von der Landkarte verschwinden, weil sie komplett auf Moorland errichtet wurden.  

Was bedeuten die Pläne für die niedersächsische Landwirtschaft? Wie stellt sich das Land die Zusammenarbeit mit den Landwirten vor? Müssen sich Ortschaften um ihre Zukunft sorgen?

Darüber diskutiert "Nordwestradio unterwegs" am Mittwoch, 29. Oktober 2014, 18.05 – 19.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, Hymendorfer Str. 71, 27607 Langen-Hymendorf.

Teilnehmer der Gesprächsrunde mit Nordwestradio-Moderator Stefan Pulß sind

Jan Heusmann, Landvolk im Kreis Wesermünde
Thorsten Rüschmann, Landwirt aus Hymendorf
Helmut Bentz, Ortsbürgermeister Hymendorf
Josef Voß, Referent der Landtagsfraktion der Grünen
Uwe Santjer, Landtagsabgeordneter der SPD
Astrid Vockert, Landtagsabgeordnete der CDU

Gäste sind willkommen. Der Eintritt ist frei