Wiedergewählt! – Danke an alle Wählerinnen und Wähler und Unterstützer

Ja-ich nehme die Wahl an!

Nach einer grandiosen Unterstützung von über 300 aktiven Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfern hat Uwe Santjer das gemeinsame Ziel erreicht und erneut das Vertrauen und damit einen Sitz im Niedersächsischen Landtag bekommen.

Santjer mit 48,17 Prozent vorn

Mit 48,17 Prozent hat der SPD-Politiker Santjer damit erneut das Direktmandat für den niedersächschischen Landtag erworben. Sein Konkurrent von der CDU, Thiemo Röhler, kam auf 34,01 Prozent.

Santjer bewegt: „Ich bin nun Euer Sprecher und Vertreter. Diese Aufgabe nehme ich sehr gern an und hoffe, Euch gerecht zu werden. Nicht alles wird gelingen. Ich verspreche aber, mich immerzu für die Region und besonders für die Bildung unserer Kinder einzusetzen.“


Im Wahlkampf wurden von Unterstützern über 10.000 Flyer verteilt, 300 Plakate geklebt und abgenommen, 17 Infostände durchgeführt, 2000 Rosen verteilt, 3000 Kekse gebacken, 161 Autos mit Aufklebern gefahren, Hausbesuche, Sitzungen, Veranstaltungen, Besuche bei Firmen und Einrichtungen u.v.m. in gefühlt unendlichen Stunden sehr leidenschaftlich erledigt. Dazu gab es hunderte „heimliche“ Unterstützer.
Allen Helfern sagt Santjer ein herzliches DANKE.