Übersicht

Kultus

Santjer: Versprochen, gehalten – SPD schafft Kita-Gebühren stufenweise ab

Die Elternbeiträge für die ersten beiden Kindergartenjahre sollen mit Beginn des Kindergartenjahres 2018/2019 stufenweise abgeschafft werden: „Das ist das Versprechen unseres Ministerpräsidenten Stephan Weil und unser Auftrag für die 18. Wahlperiode ab Februar 2018“, betont Uwe Santjer, Sprecher der SPD-Landtagsfraktion für den Bereich frühkindliche Bildung.

SPD plant Einführung der beitragsfreien Kita ab 2018

Die niedersächsische SPD will die Elternbeiträge für Kinderbetreuung in Kita komplett abschaffen. Das hat Ministerpräsident Stephan Weil gemeinsam mit der SPD-Fraktionsvorsitzenden Johanne Modder bekannt gegeben. Der örtliche Landtagsabgeordnete Uwe Santjer, der aktiv an der Initiative mitgearbeitet hatte, sagt dazu: „Die SPD steht für kostenfreie Bildung in Niedersachsen, von der Kita bis zur Hochschule.

Landkreis Cuxhaven profitiert von Schulpaket der Landesregierung: 19 Schulen erhalten Schulsozialarbeit!

19 Schulen im Landkreis Cuxhaven erhalten Stellen für Schulsozialarbeit vom Land Niedersachsen. Das teilt der örtliche Landtagsabgeordnete Uwe Santjer mit. Hintergrund ist eine aktuelle Vereinbarung zwischen der Niedersächsischen Landesregierung und den Kommunalen Spitzenverbänden zum Ausbau der sozialen Arbeit in schulischer Verantwortung.

SPD investiert weiter in Kita – Frühkindliche Bildung besser denn je

Die SPD-Landtagsfraktion hat weitere Millioneninvestitionen für die Kindertagesstätten im Land durchgesetzt: „In den Jahren 2017 und 2018 kommen vom Bund jeweils 60 Millionen Euro, für die wir bis zu 1.500 neue Erzieherinnen und Erzieher beschäftigen können. Diese Summe wird nach dem Willen der SPD-Fraktion und der Koalition auch in den Jahren ab 2019 aufgewendet, um dauerhaft die dritte Kraft in Kindertagesstätten zu etablieren“, sagt Uwe Santjer,

Frühkindliche Bildung wird immer besser – dritte Krippen-Kraft Erfolgsmodell

Die frühkindliche Bildung in Niedersachsens Krippen wird immer besser: Seit der Einführung und Finanzierung der dritten Kraft in Kinderkrippen-Gruppen durch Rot-Grün im Jahr 2014 sind bereits 87 Prozent der Gruppen besser mit Personal ausgestattet. „Wir haben zum Regierungswechsel eine bessere Ausstattung in den Krippen versprochen. Das halten wir“, sagt dazu Uwe Santjer, Sprecher für frühkindliche Bildung in der SPD-Landtagsfraktion.