Übersicht

Demografischer Wandel

Landkreis Cuxhaven erhält fast zwei Millionen Euro für mehr Kita-Personal – Rot-grüne Regierung verbessert die frühkindliche Bildung

Die SPD-geführte Landesregierung verbessert die frühkindliche Bildung in den Kindertagesstätten im Landkreis Cuxhaven mit neuen Zuschüssen weiter: Der Landkreis erhält für die Jahre 2017 und 2018 insgesamt 1.959.560,33 Euro, um die Kindertagesstätten in der Region mit zusätzlichem Kita-Personal noch besser ausstatten zu können.

Neue Krippenplätze werden weiterhin mit 12.000 Euro gefördert – SPD verlässlicher Partner

Die SPD-Landtagsfraktion bleibt ein verlässlicher Partner der Städte und Gemeinden beim weiteren Ausbau der Betreuung für unter dreijährige Kinder in Niedersachsen: „Es ist eine gute Nachricht, dass unsere Kultusministerin Frauke Heiligenstadt auch mit der neuen Förderrichtlinie die bisherigen Höchstsätze von 12.000 Euro für einen neuen Krippenplatz und 4.000 Euro für einen neuen Platz in der Tagespflege an die Träger auszahlen wird“, erklärt dazu Uwe Santjer, Sprecher für frühkindliche Bildung.

Landkreis Cuxhaven profitiert von zweiter Förderwelle des Bundesprogramms „Sprach-Kitas“

Wie der örtliche SPD-Landtagsabgeordnete Uwe Santjer im Gespräch mit der SPD-Bundestagsabgeordnete Christina Jantz-Herrmann erfuhr, wird der Landkreis Cuxhaven auch in der zweite Förderwelle des Bundesprogramms „Sprach-Kitas: Weil der Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ berücksichtigt. So werden ab Mitte April diesen Jahres insgesamt elf Kitas im Landkreis Cuxhaven durch das Programm des Bundesfamilienministeriums unter Manuela Schwesig (SPD) gefördert.

Santjer: Versprochen, gehalten – SPD schafft Kita-Gebühren stufenweise ab

Die Elternbeiträge für die ersten beiden Kindergartenjahre sollen mit Beginn des Kindergartenjahres 2018/2019 stufenweise abgeschafft werden: „Das ist das Versprechen unseres Ministerpräsidenten Stephan Weil und unser Auftrag für die 18. Wahlperiode ab Februar 2018“, betont Uwe Santjer, Sprecher der SPD-Landtagsfraktion für den Bereich frühkindliche Bildung.

SPD plant Einführung der beitragsfreien Kita ab 2018

Die niedersächsische SPD will die Elternbeiträge für Kinderbetreuung in Kita komplett abschaffen. Das hat Ministerpräsident Stephan Weil gemeinsam mit der SPD-Fraktionsvorsitzenden Johanne Modder bekannt gegeben. Der örtliche Landtagsabgeordnete Uwe Santjer, der aktiv an der Initiative mitgearbeitet hatte, sagt dazu: „Die SPD steht für kostenfreie Bildung in Niedersachsen, von der Kita bis zur Hochschule.

Landkreis Cuxhaven profitiert von Schulpaket der Landesregierung: 19 Schulen erhalten Schulsozialarbeit!

19 Schulen im Landkreis Cuxhaven erhalten Stellen für Schulsozialarbeit vom Land Niedersachsen. Das teilt der örtliche Landtagsabgeordnete Uwe Santjer mit. Hintergrund ist eine aktuelle Vereinbarung zwischen der Niedersächsischen Landesregierung und den Kommunalen Spitzenverbänden zum Ausbau der sozialen Arbeit in schulischer Verantwortung.

SPD investiert weiter in Kita – Frühkindliche Bildung besser denn je

Die SPD-Landtagsfraktion hat weitere Millioneninvestitionen für die Kindertagesstätten im Land durchgesetzt: „In den Jahren 2017 und 2018 kommen vom Bund jeweils 60 Millionen Euro, für die wir bis zu 1.500 neue Erzieherinnen und Erzieher beschäftigen können. Diese Summe wird nach dem Willen der SPD-Fraktion und der Koalition auch in den Jahren ab 2019 aufgewendet, um dauerhaft die dritte Kraft in Kindertagesstätten zu etablieren“, sagt Uwe Santjer,

Erster Runder Tisch zum Thema „Schule“ – Jantz-Herrmann und Santjer im Austausch mit Schulleitern

Viele der Schulleiterinnen und Schulleiter in den Landkreisen Osterholz und Verden waren der Einladung der örtlichen SPD-Bundestagsabgeordneten Christina Jantz-Herrmann zu einem „Runden Tisch Schule“ gefolgt. Von ihren häufigen Schulbesuchen in ihrem Wahlkreis Osterholz & Verden weiß die Abgeordnete um die Herausforderungen in unseren Schulen.

Mehrgenerationenhaus erhält 10.000 Euro Förderung

Wie die SPD-Bundestagsabgeordnete Christina Jantz-Hermann und der SPD-Landtagsabgeordnete Uwe Santjer mitteilen, erhält das Mehrgenerationenhaus im Haus der Jugend in Cuxhaven eine Förderung in Höhe von 10.000 Euro über die nächsten zwei Jahre. Zusammen mit 121 weiteren Einrichtungen wurde das Projekt bundesweit ausgewählt im Rahmen des Programms „Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz“.

Wir brauchen mehr Geld vom Bund für weiteren Krippenausbau

Die SPD-Landtagsfraktion fordert den Bund auf, schnell weitere Mittel für den Ausbau der Tagesbetreuung für unter Dreijährige freizugeben: „Das bisher freigegebene Geld ist in Niedersachsen aufgrund der großen Nachfrage bereits ausgegeben. Wir haben weitere Anträge von Kommunen auf Zuschüsse für die U3-Betreuung, die wir schnell umsetzen wollen“, erklärt dazu Uwe Santjer, Sprecher für frühkindliche Bildung der SPD-Fraktion.

Frühkindliche Bildung wird immer besser – dritte Krippen-Kraft Erfolgsmodell

Die frühkindliche Bildung in Niedersachsens Krippen wird immer besser: Seit der Einführung und Finanzierung der dritten Kraft in Kinderkrippen-Gruppen durch Rot-Grün im Jahr 2014 sind bereits 87 Prozent der Gruppen besser mit Personal ausgestattet.„Wir haben zum Regierungswechsel eine bessere Ausstattung in den Krippen versprochen. Das halten wir“, sagt dazu Uwe Santjer, Sprecher für frühkindliche Bildung in der SPD-Landtagsfraktion.

Rot-grüne Landesregierung unterstützt Kommunen bei der Umsetzung der Inklusion an Schulen mit insgesamt 30 Millionen Euro: Landkreis Cuxhaven erhält 753.601Euro

„Die Niedersächsische Landesregierung und die kommunalen Spitzenverbände haben sich auf eine jährliche Zahlung an die Kommunen in Höhe von insgesamt 30 Millionen Euro für die lokale Umsetzung der inklusiven Schule in Niedersachsen geeinigt. Das bedeutet eine deutliche Erhöhung im Vergleich zu den insgesamt 11,7 Millionen Euro aus dem letzten Jahr“, erklärt der örtliche Landtagsabgeordnete Uwe Santjer.

Santjer und Jantz-Herrmann: Mehrgenerationenhaus in Cuxhaven in Fokus

Wie die Bundestagsabgeordnete Christina Jantz-Herrmann aus dem Bundesministerium für Familien-Senioren, Frauen und Jugend erfahren hat, wurde das Interessenbekundungsverfahren des Mehrgenerationenhaus im Haus der Jugend in Cuxhaven zur aktuellen Mehrgenerationenhaus-Förderung erfolgreich abgeschlossen. „Damit“, so der örtliche Landtagsabgeordnete Uwe Santjer aus Cuxhaven, „kann die Stadt Cuxhaven als Träger des Mehrgenerationenhauses nun Fördermittel beantragen.“

Ablehnung der Allgemeinverbindlicherklärung ist Schlag ins Gesicht aller Pflegekräfte

Am vergangenen Donnerstag kam die Tarifkommission zusammen, um abschließend über die Allgemeinverbindlicherklärung des „Tarifvertrag Soziales“ in der Altenpflegeausbildung zu entscheiden. Für rund 6.700 Auszubildende sollten dadurch gleiche Mindeststandards in ihrer Ausbildung gesetzt werden. „Leider hat sich die Kommission gegen die Allgemeinverbindlichkeit ausgesprochen“, so der örtliche Landtagsabgeordnete Uwe Santjer.

Uwe Santjer (SPD): Keine Studiengebühren in Niedersachsen ab dem Wintersemester 2014/2015

Mit großer Freude verkündet der örtliche Landtagsabgeordnete und Kultuspolitiker Uwe Santjer, dass der Ausschuss für Wissenschaft und Kultur gestern mit Rot-Grüner Mehrheit beschlossen hat, die Studiengebühren an den niedersächsischen Hochschulen zum Wintersemester 2014/2015 endgültig abzuschaffen. „Damit lösen wir eines der zentralen Wahlversprechen aus dem Landtagswahlkampf ein“, so Santjer.